Islamic Finance

Erfahrungsgemäss hat die Sicherheit auf dem Finanzplatz und Privat in den letzten Jahren stark abgenommen. Schulden und Überschuldung werden zur Tagesordnung und die Finanzierungsinstrumente werden kritischer angesehen.

In diesem Zusammenhang greifen seit 2007 immer mehr Geschäftsleute auf die  sehr aufwendige aber erfolgreiche Analysesysteme des Islamic Finance zu.

Die Schuldenkrise erfordert in diesem Zusammenhang bereits vorgenommene und beabsichtigte regulatorischen Änderungen nicht nur im Bankensektor sondern allgemein nachhaltig massive Auswirkungen auf das Kreditangebot haben können wie: erhöhte Anforderungen an die finanzielle Stabilität auf Seiten der Kreditnachfrager stellt.

Warum Islamic Finance – In diesem Zusammenhang spricht man doch auch von der Sharia. Was heist das aber genau?

Auffällig ist, dass Khadija Muhammeds Ehefrau nicht nur eine hohe soziale Stellung hatte und als reiche Geschäftsfrau angesehen war, sondern auch eine ganz besondere Stellung in Muhammeds leben einnahm. Legenden und Überlieferungen zufolge war sie der Auslöser für das Finanzsystem welches in der Sharia verankert wurde und auch heute noch seine Gültigkeit hat.

Das Prinzip besagt, dass man Geld nicht nur brauchen sondern es vermehren soll, damit man unabhängig ist und einen Teil davon der Gemeinschaft zurückgeben soll in Form von Spenden.

Es beinhaltete vor allem starke Sozialstrukturen und soll Konkurse, Überschuldung usw. verhindern.

Weiter Fragen beantworten wir gerne in einem persönlichen Gespräch