Treuhand und Recht

Treuhand und Recht

Rechtsberatung

Auf Wunsch sind wir Ihnen gerne bei der Vermittlung von Fachanwälten oder mit Rechtsauskünften behilflich.

Unsere Juristen und Anwälte unterstützen Sie gerne auch auf , Deutsch, Englisch, Französich, Italienisch, Polnisch  und  Rumänisch!

Mit welchen Kosten müssen Sie rechnen?

Das Vorabklärungsgespräch (maximal 1 Stunden) erfolgt zunächst bei uns und kostet pauschal CHF 150.00. Der Gesamtbetrag ist umgehend in bar zu bezahlen. Eine Terminvereinbarung ist ebenso ratsam wie erforderlich.

Was kostet ein Anwalt pro Stunde?

Das Anwaltshonorar wird im Rahmen der anwendbaren Gesetze nach dem jeweiligen Zeitaufwand berechnet. Zusätzlich fallen Spesen und die MWSt an.

Der Stundensatz unserer Partner beträgt in der Regel zwischen CHF 200.00 - 480.00 und ist abhängig von der jeweiligen finanziellen Situation eines Klienten, der Höhe der Streitsumme, der Bedeutung des Mandates sowie von eventuell zusätzlich erforderlichen Fach- und Fremdsprachenkenntnissen.

In besonderen Fällen wie beispielsweise nur eingeschränkten finanziellen Möglichkeiten bei Zivilprozessen, im Verwaltungsverfahren oder für Geschädigte und Opfer im Strafverfahren kann unter Umständen eine unentgeltliche Prozessführung und Rechtsvertretung verlangt werden. In diesen Fall trägt der Staat die vorläufigen Verfahrenskosten sowie das Anwaltshonorar. Falls der Klient später in bessere finanzielle Verhältnisse kommt, kann der Staat diese Auslagen zurückfordern.

Bei Strafverfahren kann der Anwalt in bestimmten Fällen einen Antrag zum Amtlichen Verteidiger stellen. Dieser amtlich bestellte Anwalt wird ausschliesslich vom Staat entschädigt. Die Kosten für die amtliche Verteidigung werden dem Angeschuldigten bei einer Verurteilung direkt auferlegt oder bei einem Freispruch vom Staat getragen.

Noch Fragen? Unser Rechtsberater hilft Ihnen gerne weiter.

Noch keine Kommentare bis jetzt

Einen Kommentar schreiben